Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch optimal gestalten zu können. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten und legen keine Benutzerprofile an! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[ OKAY ]


Start
Neue Perspektiven
Profil
Angebote
Referenzen
Aktuelles
Links
Datenschutz
Kontakt/Impressum
IMPRESSUM/KONTAKT | DATENSCHUTZ

» ... und es bewegt
sich doch was ...«


Datenschutz



I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Martin Niemann
Zum Rott 2
32351 Stemwede
Telefon: 05474 - 1293
Handy: 0173 - 414 09 70
Email: m-niemann[at]web.de

II. Allgemeine Informationen

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Diese Datenschut­zerklärung soll die Nutzer dieser Web­site über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Verwen­dung personen­bezogener Daten durch den Website­betreiber infor­mieren. Wir verar­beiten personen­bezogene Daten unserer Nutzer grund­sätzlich nur, soweit diese zur Bereit­stellung einer funktions­fähigen Website sowie unserer Inhalte und Leis­tungen erforder­lich sind. Eine darüber hinaus­gehende Verar­beitung personen­bezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Ein­willi­gung. Eine Aus­nahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorhe­rige Ein­holung einer Einwilli­gung aus tat­säch­lichen Gründen nicht möglich ist und die Verar­beitung der Daten durch gesetz­liche Vor­schriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechts­grundlage für die Verar­beitung personen­bezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

3. Daten­löschung und Speicher­dauer
Die personen­bezogenen Daten betroffener Personen werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speiche­rung ent­fällt. Eine Speiche­rung kann darüber hinaus nur dann erfol­gen, wenn dies durch den euro­päischen oder natio­nalen Gesetz­geber in unions­recht­lichen Verord­nungen, Geset­zen oder sonsti­gen Vor­schrif­ten, denen der Verant­wort­liche unter­liegt, vorge­sehen wurde.

4. Sonstiges
Wir möchte an dieser Stelle darauf hin­weisen, dass Daten­übertragung im Internet grund­sätzliche Sicherheits­lücken auf­weist, ein hundert­prozentiger Schutz vor unbe­fugten Zugrif­fen durch Dritte mithin unmög­lich ist.

III. Serverdaten und Logfiles

1. Allgemeine Informationen
Bei jedem Aufruf unserer Internet­seite erfasst unser System automa­tisiert Daten und Infor­mationen vom Computer­system des aufru­fenden Rechners. Folgende Daten wer­den hierbei er­hoben:

- Browsertyp und -Version
- Das Betriebssystem des Nutzers
- Die IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Die aufrufende Website
- Die besuchte Website

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechts­grundlage für die vorüber­gehende Speiche­rung dieser Daten und der Log­files ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die vorüber­gehende Speiche­rung der IP-Adresse durch das System ist not­wendig, um eine Aus­lieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermög­lichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sit­zung ge­speichert blei­ben. Die Speiche­rung in Log­files erfolgt, um die Funk­tionsfähig­keit der Web­site sicher­zu­stellen. Zudem dienen uns die Daten zur Opti­mierung der Web­site und zur Sicher­stellung der Sicher­heit unserer infor­mations­techni­schen Sys­teme. Eine Aus­wertung der Daten zu Mar­keting­zwecken findet in diesem Zu­sammen­hang nicht statt.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Errei­chung des Zweckes ihrer Erhe­bung nicht mehr erforder­lich sind. Im Falle der Er­fassung der Daten zur Bereit­stellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sit­zung beendet ist.

IV. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Text­dateien, die im Internet­browser bzw. vom Internet­browser auf dem Com­puter­system des Nutzers ge­spei­chert werden. Diese Cookie ent­halten eine charak­teris­tische Zeichen­folge, die eine ein­deutige Identi­fi­zierung des Browsers beim er­neuten Au­frufen der Web­site ermög­licht. Cookies sollen unsere Web­site nutzer­freund­licher machen. Einige Ele­mente unserer Internet­seite erfor­dern es, dass der auf­rufende Browser auch nach einem Seiten­wechsel iden­tifi­ziert werden kann. Der Zweck der Ver­wendung solcher - technisch not­wendiger - Cookies ist es, die Nutzung von Web­sites für die Nutzer zu verein­fachen. Außerdem können einige Funk­tionen unserer Internet­seite ohne den Ein­satz von Cookies nicht ange­boten werden. Die durch technisch not­wendige Cookies erho­benen Nutzer­daten werden nicht zur Erstel­lung von Nutzer­profilen verwendet.

2. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rech­ner des Nutzers ge­speichert und von diesem an unserer Seite übe­rmittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Ver­wendung von Coo­kies. Durch eine Ände­rung der Einstel­lungen in Ihrem Internet­browser können Sie die Über­tragung von Cookies deakti­vieren oder ein­schränken. Bereits gespei­cherte Cookies können jeder­zeit ge­löscht werden. Dies kann auch automa­tisiert erfol­gen. Werden Cookies für unsere Web­site deakti­viert, können möglicher­weise nicht mehr alle Funk­tionen der Web­site vollum­fänglich genutzt werden.

VII. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Website­betreiber durch die ange­botenen Kontakt­möglich­keiten Ver­bin­dung auf, werden Ihre An­gaben ge­speichert, damit auf diese zur Bear­beitung und Beant­wortung Ihrer Anfrage zurück­gegriffen wer­den kann. Ohne Ihre Ein­willigung werden diese Daten nicht an Dritte weiter­gegeben.

VIII. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kos­ten­lose ­ darüber zu erhal­ten, welche personen­bezoge­nen Daten über Sie ge­speichert wurden. Sie haben auße­rdem das Recht auf Berich­tigung falscher Da­ten und auf die Verar­beitungs­einschrän­kung oder Lö­schung Ihrer personen­bezogenen Da­ten. Sollten Sie an­nehmen, dass Ihre Daten unrecht­mäßig verar­beitet wurden, können Sie eine Be­schwerde bei der zu­ständigen Aufsichts­behörde ein­reichen.

1. Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­lichen Pflicht zur Auf­bewahrung von Daten (z. B. Vorrats­daten­speiche­rung) kolli­diert, haben Sie ein An­recht auf Lö­schung Ihrer Daten. Von uns gespei­cherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweck­bestimmung nicht mehr von­nöten sein und es keine gesetz­lichen Auf­bewahrungs­fristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durch­geführt werden kann, da die Da­ten für zu­lässige gesetz­liche Zwecke er­forder­lich sind, er­folgt eine Eins­chränkung der Daten­verar­beitung. In diesem Fall wer­den die Daten ge­sperrt und nicht für andere Zwecke verar­beitet.

2. Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Web­seite können von ihrem Wider­spruchs­recht Gebrauch machen und der Ver­arbei­tung ihrer personen­bezogenen Daten zu jeder Zeit wide­rsprechen.

Wenn Sie eine Berich­tigung, Sper­rung, Lö­schung oder Aus­kunft über die zu Ihrer Person ge­speicher­ten per­sonen­bezoge­nen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhe­bung, Verar­beitung oder Verwen­dung Ihrer persone­nbezogenen Daten haben oder erteil­te Einwilli­gungen wider­rufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgen­de E-Mail-Adresse:

m-niemann[at]web.de